ISO 19111: Unterschied zwischen den Versionen

GISWiki - Das freie Portal für Geoinformatik (GIS)
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 6: Zeile 6:
  
 
[[Kategorie:Standard]]
 
[[Kategorie:Standard]]
[[Kategorie:Geodäsie]]
 
[[Kategorie:Grundlagen]]
 
 
[[Kategorie:ISO-Norm]]
 
[[Kategorie:ISO-Norm]]

Aktuelle Version vom 29. Januar 2007, 19:38 Uhr

ISO 19111 Geographic Information - Spatial referencing by coordinates ist eine Norm aus der Serie ISO 191xx zur Normung von Geoinformationen und Geodaten.

ISO 19111 definiert ein konzeptuelles Schema für Koordinatenreferenzsysteme, indem sie den Zusammenhang zwischen Koordinatenreferenzsystem, Geodätischem Datum und Koordinatensystem klarstellt. Daneben werden die Rahmenbedingungen für Koordinatenoperationen (Koordinatentransformationen und Koordinatenkonvertierungen) dargelegt. Es wird ein System von Attributen aufgebaut, mit dem sich Koordinatenreferenzsysteme und Koordinatenoperationen beschreiben lassen.

Die Norm ist zusammen mit ISO 19107 die Grundlage für den Raumbezug von Geodaten.